Windows 10 Startmenu – Suchfunktion – Internet Explorer funktionieren nach Microsoft Windows Creators Fall Update nicht

Hallo,

hier ein kleiner Tipp der nichts mit Kreativität zu tun hat. Schon seit dem Creators Update im Herbst 2017 habe ich immer wieder das Problem gehabt, dass mein Startmenu und die Windows Suchfunktion nicht mehr funktioniert haben. Auch der Internet Explorer lies sich nicht mehr öffnen. Das einzige was mir da als Workaround geholfen hat, war ein Abmelden und ein erneutes Anmelden mit meinem Benutzeraccount. Das ist natürlich nicht gerade praktisch und hält einfach nur auf. Falls du also nach dem Microsoft Windows Creators Fall Update das Startmenu und einige andere Windows Funktionen nicht mehr benutzen kannst, kannst du folgendes probieren.

  1. Drücke die Windows Taste + R und schreibe regedit. Bestätige mit Enter.
  2. Gehe zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced\Xaml key.
  3. Klicke auf “(default)” value (unter Xaml key), und klicke auf “Modify…”
  4. Setze den Wert auf 0 (Null) und klicke auf “OK”.
  5. Starte Windows neu.

Auf der Suche nach einer Lösung im Internet bin ich auf viele Lösungsvorschläge getroffen. Keiner hat für mich funktioniert. Das einzige was geholfen hat, waren die 5 Schritte oben die ich in den Kommentaren unter https://ugetfix.com/ask/how-to-fix-broken-start-menu-on-windows-10-fall-creators-update/ gefunden habe. Danke an Nathan Fish 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.